You are currently viewing Evangelische Familienbildungsstätte bietet vielfältige Frühlings-Workshops an

Evangelische Familienbildungsstätte bietet vielfältige Frühlings-Workshops an

  • Beitrags-Kategorie:EKV

Der Frühling hat begonnen und mit ihm steigen auch die Temperaturen. Passend zur Jahreszeit bietet die Evangelische Familienbildungsstätte (fbs) eine Vielzahl spannender Workshops an. Egal ob für Erwachsene oder Kinder, für jeden ist etwas dabei. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit, Neues zu entdecken, kreativ tätig zu sein und sich gemeinsam mit anderen Teilnehmern auszutauschen:

Waldspaziergang im Aquarell

Für künstlerisch Interessierte bietet die fbs am 19. April 2024 den Aquarell-Workshop „Waldspaziergang im Aquarell“ an. Hier lernen die Teilnehmenden, eine Waldlandschaft in Aquarell zu malen. Im Mittelpunkt steht dabei ein Waldweg, umgeben von Bäumen. Die Kursdauer läuft von 19 bis 22 Uhr und die Gebühr beläuft sich auf 25 Euro. Interessierte erhalten zwei Wochen vor Kursbeginn eine Checkliste für die benötigten Materialien.

Kräuterspaziergang für Erwachsene

Am 20. April 2024 lädt die fbs von 10 bis 12.15 Uhr zu einem Kräuterspaziergang ein. Gemeinsam entdecken die Teilnehmenden wild wachsende und Heilkräuter am Wegesrand. Es werden Kenntnisse darüber vermittelt, wie man Wildkräuter bestimmt, beim Sammeln vorgeht und welche Anwendungsgebiete es gibt. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein kleines Merkheft mit den wichtigsten Informationen. Die Kursgebühr beträgt 18 Euro.

Wildkräuterspaziergang für Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren

Eltern und Kinder zwischen drei und sechs Jahren haben am 26. Mai 2024 beim „Wildkräuterspaziergang für Eltern mit Kindern von 3 – 6 Jahren“ die Möglichkeit, gemeinsam die Wiesen zu erkunden und essbare Pflanzen zu entdecken. Im Anschluss stellen sie selbst Limonade her und verkosten sie. Der Kurs läuft von 15.15 bis 17.30 Uhr und kostet 18 Euro.

Sommergrillen

Für alle Grillbegeisterten bietet die FBS am 5. Juni 2024 einen entspannten Grillabend an. Hier dreht sich alles um das Thema Grillen jenseits von herkömmlichen Grillprodukten wie Würstchen und Nackensteaks. Stattdessen werden Räucherlachs auf dem Zedernbrett, Hähnchen mit Pesto und Foccaccia auf einem Keramikgrill zubereitet. Auch klassische Burger fehlen nicht im Programm. Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger als auch Fortgeschrittene und 18 bis 22.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt hierbei 42 Euro.

Kochen mit Wildkräutern

Am 17. Juni 2024 haben Interessierte bei „Kochen mit Wildkräutern“ die Chance, die Geschmacksvielfalt saisonaler Kräuter zu entdecken und verschiedene Gerichte wie Kräuterspinat, Kräuterküchlein und Kräutersalat zuzubereiten. Unterstützt werden sie dabei von einer versierten Kursleiterin, die zusätzlich interessante Informationen aus der Phytologie bereithält. Der Kurs läuft von 17 bis 20.45 Uhr und die Gebühr beläuft sich auf 40 Euro.

Viele weitere interessante Veranstaltungen auf:

www.fbs-koeln.org

Text: APK
Foto(s): APK

Der Beitrag Evangelische Familienbildungsstätte bietet vielfältige Frühlings-Workshops an erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.