You are currently viewing „Auswärtsspiel“ – Missionale lädt am 8. Juni ein

„Auswärtsspiel“ – Missionale lädt am 8. Juni ein

  • Beitrags-Kategorie:EKV

„Auswärtsspiel“: Neue Inspiration, Motivation und „geistliche Stärkung“ bietet die Missionale am Samstag, 8. Juni, 12.30 Uhr bis 21 Uhr, in der Trinitatiskirche, Filzengraben 4, und an anderen Orten in der Kölner Innenstadt. Während der Eröffnungsveranstaltung mit Predigt von Simone Enthöfer, Missionale-Pastorin und Organisatorin, werden Preise an drei innovative christliche Projekte verliehen. Sie erklärt das Motto der Missionale 2024:  „Am 8. Juni wollen wir uns zu einer neuen Version der Missionale in Köln treffen. Kurz danach startet die Fußball-Europameisterschaft der Männer bei uns im eigenen Land. Anders als bei den Fußballern, soll die Missionale bewusst kein Heimspiel für Kirche sein. Wir starten und enden in der Trinitatiskirche, sind aber zwischendurch an für Kirche eher ungewöhnlichen Orten.“

Spannende Workshops an ungewöhnlichen Orten

So laden Absolventinnen und Absolventen der Pop-Akademie von 14 Uhr bis 15.30 Uhr zu einer Transkulturellen Worship-Session ein. Gemeinsam werden Songs aus Indonesien, Tansania, Amerika, Kamerun, Deutschland und anderen Ländern gesungen. Zur gleichen Zeit findet auf dem Riesenrad am Schokoladenmuseum ein Speeddating mit fünf anderen Teilnehmenden der Missionale statt. In luftiger Höhe haben hier die Teilnehmenden Gelegenheit, durch einen vorgegebenen Impuls über Gott und die Kirche ins Gespräch zu kommen. An einem der elf verschiedenen, spannenden Workshops an unterschiedlichen Orten können die Teilnehmenden der Missionale am Nachmittag, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr, teilnehmen.

Angeboten werden zum Beispiel eine Familien-Mitmachshow mit Jonglage und Ballonkunst, ein Besuch im Museum für Angewandte Kunst zum Thema „Design von Alltagsgegenständen und in welchem Zusammenhang das mit spirituellen Bedürfnissen steht“, der Besuch einer Virtual-Reality-Erlebniswelt, der der Frage nach Chancen und Gefahren für den kirchlichen Kontext nachgeht. Weitere Themen sind „Kirche und Sport“ im Boxclub „Kurze Rippe“, „Interkulturelle Kirche“ in der Johanneskirche Klettenberg, eine Lesung im Alten Pfandhaus sowie zu den kirchlichen Erprobungsräumen. Pfarrer Thorsten Latzel, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, kommt zur Abschlussveranstaltung (18.30 Uhr bis 21 Uhr) in der Trinitatiskirche. Mit dabei sind auch Christina Brudereck und Ben Seipel, die ihr Konzert „Goldzwanziger“ geben.

Simone Enthöfer erklärt auf ekir.de weiter, warum die Missionale an für Kirche eher ungewöhnlichen Orten stattfindet: „Jesus traf viele Menschen auf ihren Alltagswegen, damit hat sich seine Botschaft immer mit aktueller Lebensrelevanz für die Leute verbunden. Die Locations, die wir bei der Missionale aufsuchen, sind Orte, die uns auf Themen stoßen, die für viele Leute lebensrelevant sind.“

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich:

www.missionale.kirche-koeln.de

Text: APK
Foto(s): Archiv-Foto

Der Beitrag „Auswärtsspiel“ – Missionale lädt am 8. Juni ein erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.