You are currently viewing AntoniterStärktGemeindeleben: Noch bis Ende März bei der Spendenaktion bewerben!

AntoniterStärktGemeindeleben: Noch bis Ende März bei der Spendenaktion bewerben!

  • Beitrags-Kategorie:EKV

Zum zwölften Mal heißt es: „AntoniterStärktGemeindeleben!“ – die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH (ASG) lädt Gemeinden und kirchliche Einrichtungen dazu ein, sich jetzt noch schnell bei der Spendenaktion zu bewerben. Denn der Bewerbungsschluss ist am 31. März 2024.

Die Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region (EKV) will mit ihrer Spendenaktion  Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und kirchlichen Institutionen aus dem EKV-Verbandsgebiet „Danke“ für eine gute Zusammenarbeit sagen. Mindestens ein Prozent des Umsatzes, den die Wohnungsbaugesellschaft im Vorjahr durch Ihre technischen und kaufmännischen Aufträge sowie durch Umsätze aus Aufträgen ihres Tochterunternehmens Grube & Räther im Bereich Hausmeisterdienste, Handwerkerservice, Reinigungsdienste und Garten- und Baumpflege erwirtschaftet haben, möchte sie in Form einer Spende für ein besonderes Projekt zurückgeben.

„Wir freuen uns, dass wir in den letzten elf Jahren, in denen wir diese Aktion bereits durchgeführt haben, viele sinnvolle Projekte unterstützen konnten. Bisher konnten wir insgesamt 83.500 Euro an Gemeinden und kirchliche Einrichtungen verteilen. Im 12. Jahr unserer Aktion stellen wir einen Betrag von mindestens 12.000 Euro bereit“, sagt ASG-Geschäftsführer Guido Stephan.

12.000 Euro für acht Projekte im Jahr 2023

Im Jahr 2023 wurde eine Spendensumme von 12.000 Euro auf acht Projekte verteilt. So können sich seitdem beispielsweise ältere Menschen mit einer Rikscha durch die Gemeinde Rath-Ostheim kutschieren lassen, Jugendliche in der Gemeinde Horrem ein eigenes Hochbeet anlegen oder in diesem Jahr das erste Kölner KonfiCamp mit 250 Jugendlichen aus acht Kölner Gemeinden stattfinden.

Spendenformular

Auf eine Spende bewerben können sich Gemeinden und kirchliche Einrichtungen bis 31. März 2024. Das Spendenformular kann man hier herunterladen oder online unter folgendem Link ausfüllen: https://survey.lamapoll.de/AntoniterStaerktGemeindeleben/de.

Mit nur ein paar kurzen Angaben zur Kirchengemeinde, Ihrem Projekt, dessen Titel und Ziel, sowie einer Beschreibung der Idee sind Sie schon fast am Ziel. Den aktuellen Planungsstand/Zeitplan und die voraussichtlichen Kosten hinzufügen, den Eigenanteil und Wunschbetrag nicht vergessen, und Sie sind bereit, um sich bei  „AntoniterStärktGemeindeleben!“ zu bewerben.

Fragen zur Aktion beantwortet Susanne Hermanns (susanne.hermanns@asg.koeln, Telefon 0221-931211-27).

Text: Susanne Hermanns
Foto(s): Susanne Hermanns

Der Beitrag AntoniterStärktGemeindeleben: Noch bis Ende März bei der Spendenaktion bewerben! erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.