You are currently viewing Unsere Wochentipps: Vortrag „Cyberwelten“ und Orgelführung in der Antoniterkirche

Unsere Wochentipps: Vortrag „Cyberwelten“ und Orgelführung in der Antoniterkirche

  • Beitrags-Kategorie:EKV

Heute ist Internationaler Tag der Familie! Passend dazu bieten unsere Wochentipps etwas für die ganze Familie: Hier kommen unsere vier ultimativen Tipps. Darunter sind ein Vortrag und eine Diskussion zur Digitalisierung unserer Lebenswelten, ein Konzert mit Bach-Kantaten, ein Benefizkonzert mit dem Kyiv Tango Orchestra sowie eine Orgelführung in der Antoniterkirche. Am Sonntag und Montag findet zudem vielerorts besondere Familien-Gottesdienste und -Konzerte zu Pfingsten statt!

16.05.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim
Gemeindezentrum Rath, Im Wasserblech 1b, 51107 Köln
„Die Digitalisierung unserer Lebenswelten – Fluch oder Segen oder…“
Vortrag und Diskussion zum Thema „Cyberwelten“
Mit verschiedenen Veranstaltungen möchte die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim zur Diskussion über das Thema der zunehmenden Digitalisierung der Welt und ihren Auswirkungen auf den Menschen, die Gesellschaft und den christlichen Glauben beitragen. Unter dem Motto „Die Digitalisierung unserer Lebenswelten – Fluch oder Segen oder…“ beleuchten renommierte Fachleute im Evangelischen Gemeindezentrum Köln-Rath-Heumar, Im Wasserblech 1b, verschiedene Aspekte des Themas. Am Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr, geht es um die Frage „Cyberwelt – wie nützlich und wie bedrohlich ist sie für die Wirklichkeit?“. Zu Gast ist an diesem Abend Jörg Sicius, Softwareentwickler und Prädikant in der Kirchengemeinde. In einer weiteren Veranstaltung am Dienstag, 28. Mai, 19 Uhr, kommt Dr. Jörg Zimmermann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am ICS der Uni Bonn, an der Fachhochschule Koblenz und dem RheinAhrCampus in Remagen, zu Besuch. Er spricht über die Frage „Künstliche Intelligenz (KI) – Was kann sie, was kann sie nicht und was sollte sie vielleicht nicht können?“ Der Eintritt ist frei.
www.kirchengemeinde-rath-ostheim.de

18.05.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Christuskirche, Mayersweg 10, 50321 Brühl
Drei Kantaten von Johann Sebastian Bach kommen zu Gehör
Die kraftvolle Musik von Johann Sebastian Bach können die Besucherinnen und Besucher des „Pfingstoratoriums“ am Samstag, 18. Mai, 19 Uhr, in der Evangelischen Christuskirche Brühl, Mayersweg 10, erleben. Die Kantoren Marion Köhler aus Brühl und Marc Gornetzki aus Lechenich haben drei Kantaten von Johann Sebastian Bach ausgewählt und zu einem Oratorium neu zusammengefügt. Dabei handelt es sich um die Kantaten BWV 172 „Erschallet, ihr Lieder“, BWV 44 „Sie werden euch in den Bann tun“ und BWV 129 „Gelobet sei der Herr“. Dieses Oratorium erzählt die Geschichte von Pfingsten auf ergreifende Weise. Die meisterhaften Kompositionen der Kantaten von Bach entführen auf eine emotionale Reise, die die Seele berühren kann. Es musizieren die evangelischen Kantoreien Brühl und Lechenich sowie Linda Hergarten (Sopran), Ayaka Igarashi (Alt), Ramon Mundin (Tenor) und Johannes Wedeking (Bass) zusammen mit einem Orchester. Der Eintritt kostet 20 Euro. Einen Tag später, am Sonntag, 19. Mai, 19 Uhr, wird das „Pfingstoratorium“ auch in der Evangelischen Kirche der Versöhnung in Erftstadt-Lechenich, An der Vogelrute 8, aufgeführt.
www.kirche-bruehl.de

18.05.2024, 19:30
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Friedenskirche, Rothehausstraße 54a, 50823 Köln
Konzert mit dem Kyiv Tango Orchestra
Benefizkonzert für Kinder in Kiew
Musik aus der Ukraine im Tangorhythmus sowie Kompositionen von Piazzolla, Gardel und vielen anderen sorgt am Samstag, 18. Mai, 19.30 Uhr, in der Friedenskirche, Rothehausstraße 54 a, für gute Stimmung. Zu Gast ist das Kyiv Tango Orchestra, das schon einmal vor zwei Jahren mit großem Erfolg in der Friedenskirche aufgetreten ist. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang für die Kinder in der Ukraine wird gebeten.
www.evangelisch-ehrenfeld.de

19.05.2024, 15:00
AntoniterCityTours
Vor der Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Die Peter-Orgel in der Antoniterkirche
Orgelführung mit Kirchenmusikdirektor Johannes Quack
Kirchenmusikdirektor Johannes Quack zeigt in einer Kirchenführung der AntoniterCityTours am Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr, die große Peter-Orgel der Antoniterkirche, Schildergasse 57. Dabei werden diese und weitere Fragen mit vielen Musikbeispielen beantwortet: „Wie funktioniert eine Orgelpfeife?“; „Wie hat sich die Technik im Orgelbau in den letzten Jahrhunderten verändert?“; „Was für Musik kann an einer Orgel dargestellt werden?“. Die Teilnehmenden treffen sich vor der Antoniterkirche, Schildergasse 57. Die Teilnahme kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.
www.antonitercitytours.de

Zu Pfingsten am Sonntag und Montag, 19. und 20. Mai, laden viele Kirchengemeinden in Köln und der Region zu besonderen Gottesdiensten und Konzerten ein:

Text: APK
Foto(s): APK

Der Beitrag Unsere Wochentipps: Vortrag „Cyberwelten“ und Orgelführung in der Antoniterkirche erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.