You are currently viewing Unsere Wochentipps: Motorrad-Gospel-Gottesdienst und „Quatuor Bozzini“ in der Trinitatiskirche

Unsere Wochentipps: Motorrad-Gospel-Gottesdienst und „Quatuor Bozzini“ in der Trinitatiskirche

  • Beitrags-Kategorie:EKV

Heute macht der Tag der Arbeit auf soziale Gerechtigkeit, bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne aufmerksam: Ein freier Tag, der die Möglichkeit gibt, sich zu erholen, zu feiern und sich für seine Rechte und Interessen einzusetzen. Passend dazu gibt’s heute unsere Wochentipps: Die Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld präsentiert am Freitag Blues- und Popmusik mit der Band Crossroad, während die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal eine musikalische Andacht als Abschluss des Kinderchortags des Kirchenkreises Köln-Süd anbietet. Die Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath veranstaltet einen Motorrad-Gospel-Gottesdienst. Der reger chor köln gibt ein Benefizkonzert in der Trinitatiskirche zu Gunsten der Initiative „Kinder krebskranker Eltern“. In der Stephanuskirche lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln Niehl-Riehl zu einer offenen Gesprächsreihe über das Leben ein. Zudem steht ein Konzert des Streichquartetts Quatuor Bozzini im Rahmen des Acht-Brücken-Musikfestivals in der Trinitatiskirche auf dem Programm.

03.05.2024, 19:00
Evangelische Kirchengemeinde Ehrenfeld
Friedenskirche, Rothehausstraße 54a, 50823 Köln
Crossroads: Hermann Hesse und der „liebe Gott“
Reihe KunstSpuren in der Friedenskirche
Reichlich Blues- und Popmusik mit der Band Crossroad und dazu kurze Texte von Pfarrer i.R. Siegfried Kuttner sind am Freitag, 3. Mai, 19 Uhr, in der Friedenskirche, Rothehausstraße 54a, zu hören. Das Programm heißt Hermann Hesse und der „liebe Gott“. Religion spielte für den Dichter von „Steppenwolf“ und „Siddhartha“ eine große Rolle. Hermann Hesse glaubte an einen Gott, der sich im Leben selbst zeigt und der dem Leben Tiefe und Kraft gibt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
www.evangelisch-ehrenfeld.de

04.05.2024, 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal
Reformationskirche, Mehlemer Straße 29, 50968 Köln
Abschluss des Kinderchortags des Kirchenkreises Köln-Süd
Musikalische Andacht in Bayenthal
Zum Abschluss des Kinderchortags des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd am Samstag, 4. Mai, 17 Uhr, findet in der Reformationskirche, Mehlemer Straße 29, eine musikalische Andacht statt. Die Kinder lassen darin ihre gelernten Lieder erklingen. Außerdem wirken mit: Marc-Robin Bischoff, Ruth Dobernecker, Samuel Dobernecker, Tina Jacobs, Denise Seidel sowie Barbara Bannasch.
www.kirche-bayenthal.de

05.05.2024, 10:30
Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath
Volberger Kirche, Volberg 1, 51503 Rösrath
Motorrad-Gospel-Gottesdienst
Anschließend Mittagessen und Ausfahrt durchs Bergische
Am Sonntag, 5. Mai, 10.30 Uhr, findet in der Volberger Kirche gefeiert, Volberg 1, der 17. Motorrad-Gospel-Gottesdienst (MoGoGo) statt. In diesem Jahr wird der MoGoGo von den Evangelischen Kirchengemeinden Rösrath und Delling organisiert. Pfarrer Ralph Knapp wird den Gottesdienst mitgestalten. Ziel der anschließenden Ausfahrt ist die Evangelische Kirchengemeinde Delling, Delling 16. Dort wird es gegen 13 Uhr ein zünftiges Mittagessen geben. Zum Gottesdienst und dem anschließenden Mittagessen in Delling sind alle eingeladen. Auch Menschen, die ohne Motorrad unterwegs sind. Für die etwa 120 Kilometer lange Rundtour durchs Bergische Land sollten die Mopeds mindestens 125 ccm haben. Um Anmeldung per E-Mail an mogogo-roesrath@web.de wird gebeten.

05.05.2024, 17:00
Trinitatiskirche
Trinitatiskirche, Filzengraben 4, 50676 Köln
Benefizkonzert des reger chor köln
Musik für Chor und Orgel
Seit vielen Jahren engagiert sich der reger chor köln in Form von Benefizkonzerten gemeinsam mit der Kölner Universitätsklinik für die Initiative „Kinder krebskranker Eltern“ des Vereins LebensWert. Im diesjährigen Konzert in der Trinitatiskirche, Filzengraben 4, am Sonntag, 5. Mai, 17 Uhr, erklingen unter der Leitung von Wolf-Rüdiger Spieler Werke für Chor und Orgel aus verschiedenen Jahrhunderten. Dazu gehört auch die Motette „Jesu meine Freude“ von Johann Sebastian Bach sowie Chorwerke der Romantik und Spätromantik. Der Eintritt kostet 20 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf per E-Mail an kinder-krebskranker-eltern@uk-koeln.de oder unter Telefon 0221/478-97188.
www.trinitatiskirche-koeln.de

07.05.2024, 18:30
Evangelische Kirchengemeinde Köln Niehl-Riehl
Großer Gemeinderaum der Stephanuskirche, Brehmstraße 4-6, 50735 Köln
„Spring of Optimism“
Offene Gesprächsreihe über das Leben
In Anlehnung an den englischen Ausdruck „Spirit of Optimism“ (übersetzt Aufbruchstimmung), lädt Pfarrerin Grit de Boer zu einer weiteren Gesprächsreihe im Mai ein. Zu diesen offenen Gesprächsabenden sind alle eingeladen, die gerne mit anderen laut darüber nachdenken mögen, was man zum Leben braucht und was im Leben stärkt und trägt. Bei Laugengebäck und einem Glas Wein können die Themen der Gesprächsrunde noch vertieft werden. Die nächsten Treffen im großen Gemeinderaum der Stephanuskirche, Brehmstraße 4-6, finden jeweils dienstags am 7., 14., 21. und 28. Mai, statt.
www.ev-kirche-niehl-riehl.de

07.05.2024, 20:00
Trinitatiskirche
Trinitatiskirche, Filzengraben 4, 50676 Köln
„Quatuor Bozzini“ in der Trinitatiskirche
Konzert im Rahmen des Acht-Brücken-Musikfestivals
Das in Montreal beheimatete Streichquartett Quatuor Bozzini gibt sein Debüt beim Musikfestival „ACHT BRÜCKEN – Musik für Köln“ am Dienstag, 7. Mai, 20 Uhr, in der Trinitatiskirche, Filzengraben 4. Das Festival widmet sich der Musik der Moderne und findet von Samstag bis Sonntag, 4. bis 12. Mai, an verschiedenen Orten in Köln statt. Auf dem Programm steht Sarah Davachis (*1987) Long Gradus, das Werk wurde von dem Quartett bei der 1987 in Kanada geborenen Komponistin in Auftrag gegeben hat. Das Werk kann variabel gespielt werden und so eine Länge zwischen 20 und 70 Minuten erreichen. Auch die litauische Komponistin Egidja Medeksaite (*1979) hat ihr Werk Megh Malhar für das Bozzini Quartett komponiert. Das letzte Werk des 2006 verstorbenen amerikanischen Komponisten James Tenney beschreibt mit seinem Titel Arbor Vita einen Baum als zentrale Metapher für die harmonische Struktur der Komposition. Eine deutsche Erstaufführung eines Werkes der kanadischen Komponistin Bekah Simms (*1990) rundet das Programm des Konzertes ab. Das Ensemble mit Clemens Merkel (Violine), Alissa Cheung (Violine), Stéphanie Bozzini (Viola), Isabelle Bozzini (Violoncello) ist eines der wagemutigsten Streichquartette auf dem Gebiet der zeitgenössischen und experimentellen Musik. Der Eintritt kostet 25 Euro. Tickets gibt es unter www.achtbruecken.de
www.achtbruecken.de

Text: Frauke Komander/APK
Foto(s): Frauke Komander/APK

Der Beitrag Unsere Wochentipps: Motorrad-Gospel-Gottesdienst und „Quatuor Bozzini“ in der Trinitatiskirche erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.